Daten werden geladen

Finanztest "Berufsunfähigkeitsversicherungen" mit Note "sehr gut" Test 07 / 2019
Eine junge Frau arbeitet in einem Architekturbüro.

Berufs­unfähigkeits­versicherung

  • Note „sehr gut“ von Stiftung Warentest (Ausgabe 7/2019)
  • 100 % Leistung schon bei 50%iger Berufsunfähigkeit
  • Günstiger Beitrag – schon ab 28,54 € im Monat1
  • Keine Pflicht zur Ausübung fremder Berufe
  • Ohne Risiko: 30 Tage Widerrufsrecht nach Vertragsabschluss
  • Jetzt rückdatieren und bis zu 1.455 € sparen2

Starke Absicherung: Ihre Versicherung auf einen Blick

Berufsunfähigkeitsversicherung

(BU)
Vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfall
Keine abstrakte Verweisung Öffnen
Versichert ist immer der zuletzt ausgeübter Beruf. Im Leistungsfall keine Verweisung auf eine x-beliebige Tätigkeit.
Schließen
Prognosezeitraum Öffnen
Volle Leistung schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als 6 Monaten.
Schließen
Unterstützung bei Zahlungsschwierigkeiten Öffnen
Zinslose Beitragsstundung bis zu 24 Monaten bei vollem Versicherungsschutz, Beitragsfreistellung, Unterbrechung oder Herabsetzung des Antrags.
Schließen

ab 28,54 €

im Monat1

Beitrag berechnen

Zur gesamten Leistungsübersicht

Gut aufgehoben bei der EUROPA

Seit Jahrzehnten bietet die EUROPA leistungsstarke Produkte zum günstigen Preis.

EUROPA Versicherungen mit günstigen Beiträgen.

Günstige Beiträge

Eine leistungsstarke Versicherung zum günstigen Preis.

Abschluss ohne Risiko.

Kein Risiko

30 Tage Widerrufsrecht nach Vertragsabschluss.

Versicherung pur

Versicherung pur

Wir verzichten auf alles, was unsere Tarife unnötig teuer macht.

Stiftung Warentest sagt „sehr gut“

Ausgezeichnete Leistung muss nicht teuer sein

EUROPA zeigt, dass sehr guter Schutz auch sehr günstig sein kann. Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung mit 1.000 € Berufsunfähigkeitsrente monatlich bekommen Sie bei uns schon ab supergünstigen 28,54 €1 im Monat. Fair und leistungsstark – findet auch Stiftung Warentest und zeichnet unseren Tarif mit „sehr gut“ aus.

Alle Leistungen

Berufsunfähigkeitsversicherung

(BU)

Allgemein

Vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfall
Keine abstrakte Verweisung Öffnen
Versichert ist immer der zuletzt ausgeübte Beruf. Im Leistungsfall keine Verweisung auf eine x-beliebige Tätigkeit.
Schließen
Weltweiter Versicherungsschutz Öffnen
Bei uns erhalten Sie weltweiten Versicherungsschutz ohne zeitliche Begrenzung. Bitte beachten Sie, dass sich Ihr Wohnsitz bei Vertragsabschluss in Deutschland befinden muss.
Schließen
100% Leistung ab 50% Berufsunfähigkeit Öffnen
Auch bei Pflegebedürftigkeit und Demenz.
Schließen
Prognosezeitraum Öffnen
Volle Leistung schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als 6 Monaten.
Schließen
Keine Meldefrist Öffnen
Wir leisten ab Beginn der Berufsunfähigkeit.
Schließen
Rückwirkende Leistung Öffnen
Auch wenn Sie Ihre Berufsunfähigkeit bzw. Pflegebedürftigkeit verspätet melden, erhalten Sie rückwirkend alle Leistungen.
Schließen
Wiedereingliederungshilfe Öffnen
Bei Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit nach der Berufsunfähigkeit erhalten Sie als Unterstützung eine Einmalzahlung in Höhe von 6 Monatsrenten.
Schließen
Umfassende Nachversicherungsgarantien Öffnen
Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung bei vielen privaten und beruflichen Änderungen. Auch ereignisunabhängige Erhöhungsmöglichkeit in den ersten 5 Versicherungsjahren max. bis zum Alter von 35 Jahren.
Schließen
Umfangreicher Inflationsschutz Öffnen
Garantierte jährliche Steigerung der BU-Rente im Leistungsfall sowie Leistungssteigerung durch jährliche Beitragserhöhung mit Dynamikeinschluss. Besonderheit: Aussetzen der Beitragserhöhung beliebig oft und ohne Angaben von Gründen möglich.
Schließen
Unterstützung bei Zahlungsschwierigkeiten Öffnen
Zinslose Beitragsstundung bis zu 24 Monate bei vollem Versicherungsschutz, Beitragsfreistellung, Unterbrechung oder Herabsetzung des Beitrags.
Schließen

ab 28,54 €

im Monat1

Beitrag berechnen

Was ist Ihre Arbeitskraft wert?

Darum ist eine Berufs­unfähigkeits­versicherung so sinnvoll

Wissen Sie, was Sie in Ihrem Arbeitsleben verdienen? Laut Statistisches Bundesamt bekommt ein Arbeitnehmer in Vollzeit durchschnittlich ein Gehalt von 3.771 € (Stand 2018). Hochgerechnet auf nur 25 Jahre Arbeitsleben wären das bereits über 1,1 Millionen €. Ihre Arbeitskraft ist also viel wert: Sie garantiert Ihren Lebensstandard.

Wenn Sie berufsunfähig werden und nicht mehr arbeiten können, fehlt Ihnen Ihr Gehalt. In diesem Fall wären Sie auf Unterstützung durch den Staat angewiesen. Leider reicht die Erwerbsminderungsrente aber oft bei weitem nicht aus. Der Verlust Ihrer Arbeitskraft ist also ein existenzbedrohendes Risiko, das nicht zu unterschätzen ist: Statistisch gesehen trifft es jeden vierten Berufstätigen. Hauptauslöser sind jedoch nicht Unfälle, wie oft angenommen wird. Am häufigsten führen psychische Erkrankungen (zum Beispiel Burnout) dazu, dass der Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann.

Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung ist daher unverzichtbar für Berufstätige.

Unser Tipp: Versicherungsbeginn auf 2020 rückdatieren und bis zu 1.455 € sparen!2

Bei der EUROPA werden Sie nicht an Ihrem Geburtstag ein Jahr älter, sondern schon an Neujahr. Aber je jünger Sie beim Abschluss Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung sind, desto geringer sind die Beiträge. Also besser keine Zeit verlieren: Wenn Sie sich bis zum 31.03.2021 für eine EUROPA Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden, können Sie den Versicherungsbeginn auf 12/2020 rückdatieren. Dadurch sparen Sie bis zu 1.455 €!2 

Downloads Berufsunfähigkeitsversicherung

Häufige Fragen zur Berufs­unfähigkeits­versicherung

Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung und wer sollte sich absichern?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können. Sie erhalten dann für die Dauer der Berufsunfähigkeit die vereinbarte Rente. In dieser Zeit müssen Sie auch keine Beiträge zahlen.

Berufstätige: Diese Art der Vorsorge ist unverzichtbar, denn die Arbeitskraft ist meist die einzige Einkommensquelle für den Lebensunterhalt.

Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger: Dieser Schutz ist besonders wichtig, denn innerhalb der ersten 5 Berufsjahre bestehen keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung.   

Hausfrauen und Hausmänner: Das Risiko wird leider oft unterschätzt, denn wenn aus gesundheitlichen Gründen z. B. die Haushaltsführung oder Betreuung der Kinder nicht mehr möglich ist, entsteht eine enorme finanzielle Lücke.

Wie hoch und wie lange soll mein Berufsunfähigkeits-Schutz sein?

Im Idealfall erreichen Sie mit Ihrer Berufsunfähigkeitsrente einen möglichst umfassenden Einkommensersatz. Bei der Festlegung der Rentenhöhe berücksichtigen Sie auch die ggf. möglichen Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. (Als Faustregel sollte man etwa 75 % seines letzten Nettoeinkommens absichern.)

Auszubildende und Hausfrauen/-männer können bei EUROPA bis 1.000 €, Studenten bis 2.000 € monatlich als Berufsunfähigkeitsrente absichern.

Die Laufzeit der Versicherung soll idealerweise bis zum Beginn der Altersrente vereinbart sein.

Wann und welche Leistungen sind aus der gesetzlichen Rentenversicherung zu erwarten?

Für alle nach dem 01. Januar 1961 Geborenen gibt es keinen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz mehr, sondern nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Die Höhe dieser Rente bemisst sich an der Anzahl der Stunden, die Sie täglich noch arbeiten können. Jedenfalls reicht die gesetzliche Erwerbsminderungsrente bei weitem nicht aus, um Ihren gewohnten Lebensstandard zu halten.

Volle Erwerbsminderungsrente = max. 34 % vom letzten Bruttogehalt bei Erwerbsfähigkeit unter 3 Stunden täglich

Halbe Erwerbsunfähigkeitsrente = max. 17% vom letzten Bruttogehalt bei Erwerbsfähigkeit täglich 3 bis unter 6 Stunden

Keine Erwerbsunfähigkeitsrente: Erwerbsfähigkeit täglich 6 Stunden oder mehr.

Selbstständige und Freiberufler haben in der Regel keinen Anspruch auf gesetzliche Erwerbsminderungsrente. 

Welchen besonderen Service bietet EUROPA im Leistungsfall?

Wenn man etwas so Wichtiges, wie die Absicherung der eigenen Arbeitskraft, in die Hände anderer gibt, ist Vertrauen eine entscheidende Voraussetzung. Der gute Preis und die Qualität des Produktes sind natürlich sehr wichtig, aber noch nicht alles. Erst die Sicherheit, mit einer kompetenten und schnellen Bearbeitung im Leistungsfall rechnen zu können, gibt ein gutes Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Unsere Servicegrundsätze für die Leistungsbearbeitung:

  • Innerhalb 48 Stunden: Telefonische Kontaktaufnahme innerhalb von 48 Stunden durch einen persönlichen Ansprechpartner.
  • Unbürokratische und zügige Bearbeitung: Es erfolgen ausschließlich Arbeitsschritte, die zur Beurteilung der Frage der Leistungspflicht und der Frage des Vorliegens bedingungsgemäßer Berufsunfähigkeit erforderlich sind.
  • Fester Ansprechpartner: Der zuständige Sachbearbeiter steht Ihnen vom Erstgespräch an für die gesamte Dauer der Leistungsprüfung als individueller Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Support-vor-Ort: Auf Ihren Wunsch unterstützt Sie der Medical Home Service persönlich und kommt mit dem Leistungsantrag zu Ihnen, um diesen gemeinsam auszufüllen. 

Wie wird die Berufsunfähigkeitsrente versteuert?

Renten aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden nur mit dem sogenannten Ertragsanteil versteuert.

Die Höhe des Ertragsanteils ist abhängig von der Laufzeit der Rente ab Beginn des Rentenbezugs bis zum vereinbarten Ende der Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die folgende Tabelle* zeigt beispielhaft die Ertragsanteile bei verschiedenen Renten-Laufzeiten:

Rente-Laufzeit in Jahren ab Beginn des RentenbezugsErtragsanteil in % der gezahlten Rente
5 Jahre5%
10 Jahre12%
15 Jahre16%
20 Jahre21%
25 Jahre26%
30 Jahre30%

*Hinweis: Konkrete Werte zur Höhe des Ertragsanteils können Sie der Tabelle zu § 55 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung (EStDV) entnehmen.

Leistungen aus dem Überschuss-System Verzinsliche Ansammlung unterliegen nicht der Besteuerung.

Welchen Beruf gebe ich als Auszubildende/-r im Online-Tarifrechner an?

Bitte geben Sie immer den Beruf an, den Sie mit Ihrem derzeitigen Werdegang anstreben. 

Beispiel 1: 

Lehre: Schreiner
Angestrebter Beruf: Schreiner

Eingabe im Tarifrechner im Feld „Beruf“: Schreiner

Beschäftigungsverhältnis: Auszubildender/sonst. Student

Grad der abgeschlossenen Ausbildung: Berufsausbildung

Abschluss: handwerkl. Abschluss

Beispiel 2: 

Lehre: Bankkaufmann
Angestrebter Beruf: Bankkaufmann

Eingabe im Tarifrechner im Feld „Beruf“: Bankkaufmann/-frau

Beschäftigungsverhältnis: Auszubildender/sonst. Student

Grad der abgeschlossenen Ausbildung: Berufsausbildung

Abschluss: kfm. Abschluss

Für Fragen stehen Ihnen unsere Experten unter der 0221 5737-852 zur Verfügung.

Welchen Beruf gebe ich als Student/-in im Online-Tarifrechner an?

Bitte geben Sie immer den Beruf an, den Sie mit Ihrem derzeitigen Werdegang anstreben. 

Beispiel 1: 

Studium: Jura 
Angestrebter Beruf: Rechtsanwalt/-anwältin

Eingabe im Tarifrechner im Feld „Beruf“: Rechtsanwalt/-anwältin

Beschäftigungsverhältnis: Student (Uni/FH)

Grad der abgeschlossenen Ausbildung: Akademiker 

Beispiel 2: 

Studium: BWL
Angestrebter Beruf: noch nicht festgelegt

Eingabe im Tarifrechner im Feld „Beruf“: Betriebswirt/in

Beschäftigungsverhältnis: Student (Uni/FH)

Grad der abgeschlossenen Ausbildung: Akademiker 

Für Fragen stehen Ihnen unsere Experten unter der 0221 5737-852 zur Verfügung.

Kundenbewertungen

EUROPA Versicherungen

4.8 / 5 Sterne

Schnitt ermittelt aus unseren Bewertungen

Alle Bewertungen ansehen

  • Avatar Kundenbewertung

    13.01.2021 um 16.01 Uhr

    Gut

  • Avatar Kundenbewertung

    09.12.2020 um 19.00 Uhr

    Klarer und einfacher Antragsprozess. So geht digital!

  • Avatar Kundenbewertung

    09.12.2020 um 15.36 Uhr

    Zu allen Fragen freundliche und kompetente Auskunft erhalten!

Kontaktieren Sie uns zu Ihrem Vertrag

Berufsunfähigkeitsversicherung


Telefon:


Fax:


E-Mail:


Geschäftszeiten:

Mo. – Fr., 8:00 bis 19:00 Uhr


EUROPA Versicherung

Piusstr. 137

50931 Köln

Fußnoten

  • Tarif E-BU Berufsunfähigkeitsversicherung: Eintrittsalter 30 Jahre, Nichtraucher/-in, Informatiker/-in (Akademiker, angestellt), Endalter 65, mtl. Rente 1000,- €, mtl. Beitrag inkl. Sofortverrechnung der Überschussbeteiligung. Sie ist 2021 garantiert, nicht aber für die gesamte Laufzeit.
  • Durch das niedrigere Eintrittsalter im Jahr 2020 im Vergleich zum Eintrittsalter im Jahr 2021 zahlt z. B. ein 30-jähriger leitender Bauingenieur für eine Rente von 1.000 € bei Berufsunfähigkeit (Tarif E-BU) statt 31,02 € monatlich 27,43 €, jeweils inkl. Überschussbeteiligung. Umgerechnet werden dadurch bis zum Alter von 65 Jahren 1.455,24 € gespart. Die Überschussbeteiligung ist für 2021 garantiert, nicht aber für die gesamte Laufzeit.

Kontaktieren Sie uns zu Ihrem Vertrag

Berufsunfähigkeitsversicherung


Telefon:


Fax:


E-Mail:


Geschäftszeiten:

Mo. – Fr., 8:00 bis 19:00 Uhr


EUROPA Versicherung

Piusstr. 137

50931 Köln