Daten werden geladen

Fahnen der EUROPA Versicherung.

Über uns

Als erfolgreicher Anbieter von Lebens- und Sachversicherungen steht die EUROPA Versicherung seit mehreren Jahrzehnten für hohe Rentabilität und Wirtschaftlichkeit mit Leistungsstärke zum günstigen Preis. Seit der Einbindung in den Continentale Versicherungsverbund 1983 arbeitet sie als Direktversicherer ohne Kosten für einen eigenen Außendienst, dafür aber mit effizienten Strukturen.

Das Ergebnis: preiswerte und risikogerechte Tarife bei vollem Service.

Gerade für den Abschluss einer Lebens- oder Rentenversicherung ist die Auswahl des richtigen Versicherers entscheidend.

Die Geschichte der EUROPA Versicherungen

1959

Gründung der EUROPA Krankenversicherung AG

1969

Gründung der EUROPA Lebensversicherung AG

1976

Gründung der EUROPA Sachversicherung AG

1983

Einbindung in den Continentale Versicherungsverbund

1983

Direktversicherer EUROPA Leben und Sach

2010

Verschmelzung von EUROPA Krankenversicherung AG und EUROPA Sachversicherung AG in EUROPA Versicherung AG

Mehrere Personen legen die Hände aufeinander.

Verbund

Die EUROPA Gesellschaften

  • EUROPA Lebensversicherung AG
  • EUROPA Versicherung AG


gehören vollständig zum Continentale Versicherungsverbund.

Im Jahr 2020 betrugen die Beitragseinnahmen des Continentale Versicherungsverbundes 4,2 Mrd. Euro.

Geschäfts- und SFCR-Berichte

Laden Sie hier die aktuellen Geschäftsberichte der EUROPA Lebensversicherung AG und der EUROPA Versicherung AG herunter. Hier stellen wir Ihnen unsere Solvabilitäts- und Finanzberichte (SFCR) gemäß Artikel 301 Delegierte Verordnung 2015/35 zur Verfügung.

Sie können die SFCR-Berichte auch in ausgedruckter Form anfordern. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an SFCR@europa.de unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und teilen uns mit, für welche Gesellschaften und welches Geschäftsjahr Sie ein Exemplar wünschen.

Transparenzinformationen gemäß Aktiengesetz

Angaben zur Mitwirkungspolitik, Mitwirkungsberichten und Abstimmverhalten gemäß §134b AktG

Zum 01.01.2020 trat die 2. Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) in Kraft. Mit ARUG II wird die langfristige Mitwirkung von Aktionären gestärkt und die Transparenz zwischen Gesellschaften und Anlegern erhöht.

Sowohl die Aktienanlagen des Sicherungsvermögens als auch die Anlagen der fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherung der EUROPA Lebensversicherung AG werden ausschließlich über Investmentfonds getätigt, deren Administration und Management durch Kapitalverwaltungsgesellschaften erfolgen. Diese nehmen bei Abstimmungen auf Hauptversammlungen teilweise Einfluss auf die Geschäftspolitik dieser Aktiengesellschaften, sofern sich deren Aktien im Vermögen der verwalteten Fonds befinden. Nähere Angaben hierzu finden Sie gemäß Mitwirkungspolitik nach §134b Abs. 1 AktG auf den folgenden Internetseiten der jeweiligen Kapitalverwaltungsgesellschaften:

Internetseiten der Kapitalverwaltungsgesellschaften (fondsgebundene Rentenversicherungen)

AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.
https://www.alliancebernstein.com/investments/us/proxy-voting.htm

Allianz Global Investors GmbH
https://vds.issgovernance.com/vds/#/MjQwMQ==/

Amundi Deutschland GmbH / Amundi Luxembourg S.A.
https://www.amundi.com/int/Common-Content/Instit/Services-aux-professionnels/2019-01-Responsible-Investment/Documentation

BlackRock (Luxembourg) S.A. / BlackRock Asset Management Ireland Limited 
http://vds.issproxy.com/SearchPage.php?CustomerID=10228

Carmignac Gestion S.A.
https://www.carmignac.de/de_DE/responsible-investment/richtlinien-fuer-verantwortliches-investieren-und-berichte-4679

Comgest Asset Management International Ltd. / Comgest S.A.
https://vds.issgovernance.com/vds/#/MjMyMA

DWS Investment GmbH / DWS Investment S.A. 
https://www.dws.de/das-unternehmen/corporate-governance/

FIL Investment Management (Luxembourg) S.A.
https://www.fidelity.co.uk/voting-record/

Flossbach von Storch Invest S.A. 
www.flossbachvonstorch.de/de/rechtliche-hinweise/

Franklin Templeton International Services S.à r.l. 
https://www.franklintempleton.lu/download/en-lu/common/k1djznts/ftis-engagement-and-voting-rights-policy.pdf

JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l.
https://am.jpmorgan.com/content/dam/jpm-am-aem/emea/de/de/communications/lux-communication/corporate-governance-de.pdf

Pictet Asset Management (Europe) S.A.
https://www.am.pictet/en/uk/articles/2016/uk-stewardship-code?_ga=2.197444523.500724328.1584550490-1122042761.1560769845

Robeco Luxembourg S.A. 
https://www.robeco.com/de/uber-robeco/voting-report/

Threadneedle Management Luxembourg S.A.
https://vds.issgovernance.com/vds/#/Mjc3NQ==/

UBS Asset Management (Deutschland) GmbH / UBS Fund Management (Luxembourg) S.A.
https://www.ubs.com/de/de/asset-management/private-investors/funds-prices/information-for-investors.html

Vontobel Asset Management S.A.
https://am.vontobel.com/en/sustainable-investing

Warburg Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH 
https://www.warburg-fonds.com/de/wir-ueber-uns/corporate-governance.html

Gemäß den Offenlegungspflichten nach § 134c Abs. 3 Aktiengesetz finden Sie die gesetzlichen Verkaufsunterlagen der Fonds, welche u.a. die Anlagestrategien dieser Fonds enthalten, ­­­­­hier unter dem Reiter "Dokumente".

Stand Dezember 2020

Informationen zur Nachhaltigkeit

Angaben der EUROPA Lebensversicherung AG gemäß Transparenz-Verordnung

Hier stellen wir Ihnen die Informationen gemäß der Transparenz-Verordnung 2019/2088 mit dem Stand 15.01.2021 zur Verfügung.

Die EUROPA Lebensversicherung AG wird bei zukünftigen Investitionsentscheidungen Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigen. In Investitionsentscheidungen sollen künftig unter Berücksichtigung der dauerhaften Erfüllbarkeit der vertraglichen Verpflichtungen neben Rendite-, Liquiditäts- und Sicherheitserwartungen auch Umwelt- und Sozialaspekte sowie Grundsätze guter Unternehmensführung einfließen. 

Im Rahmen einer Beratung durch die EUROPA Lebensversicherung AG werden Nachhaltigkeitsrisiken in Ermangelung einer validen Datenbasis aktuell nicht berücksichtigt. Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken im Rahmen von zukünftigen Investitionsentscheidungen wird auf Ebene des Versicherers erfolgen. 

Im Rahmen der Fondsauswahl bei fondsgebundenen Produkten wird eine Auswahl von Investmentfonds angeboten, die nach Angaben der jeweiligen Kapitalverwaltungsgesellschaft Strategien zu Nachhaltigkeitsrisiken und/oder Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren verfolgen bzw. einbeziehen.

Mögliche Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren werden wegen nicht verfügbarer oder nicht vergleichbarer Informationen nicht bewertet und daher auch im Rahmen einer Beratung durch die EUROPA Lebensversicherung AG nicht berücksichtigt. 

Die Vergütungspolitik der EUROPA Lebensversicherung AG orientiert sich nicht an den Nachhaltigkeitsrisiken, die mit den Anlagen der Produkte einhergehen, ist aber so ausgerichtet, dass diese der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken nicht entgegensteht.

Finanztest "Berufsunfähigkeitsversicherungen" mit Note "sehr gut" Test 05/2021
Bester LV-Direktversicherer FocusMoney 05/2021
"Private Rentenversicherung": Testsieger bei Stiftung Warentest, Finanztest Ausgabe 12/2019
EUROPA Kfz-Versicherung: Ausgezeichnet mit "Bestnote" von Stiftung Warentest
5 Sterne und die Note "Ausgezeichnet" im M&M Rating für LV-Unternehmen, Stand 10/2020
Testsieger Stiftung Warentest: Zahnzusatzversicherung "Premium-Schutz" inkl. Zahnbehandlung Plus (Ausgabe 04/2021)
"Sehr gut" von Stiftung Warentest: Zahnzusatzversicherung "Komfort-Schutz" inkl. Zahnbehandlung Plus (Ausgabe 04/2021)
Auszeichnung "Bester Risikoschutz" (Direkttarife) von FOCUS MONEY, Test 16/2021