Daten werden geladen

Bester Risikoschutz (Focus Money, Ausgabe 16/2024)
Eine Familie umarmt sich.

Risikolebensversicherung

Individueller Risikoschutz

  • Sinnvoll: Sichern Sie Ihre Liebsten finanziell ab
  • Flexibel: Passt sich Ihrem Leben an
  • Ausgezeichnet: Bester Risikoschutz laut Focus Money 16/2024
  • Einfach: Mit wenigen Gesundheitsfragen direkt online abschließen
  • TIPP: Gemeinsam absichern und mit der Paar-Aktion 2 x 25 € Beitragsguthaben sichern1

Einfach auf den Punkt: Was ist eine Risikolebensversicherung?

  • Die Risiko­lebens­versicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen – und eine der einfachsten: Sterben Sie während der Versicherungs­dauer, wird die vereinbarte Versicherungs­summe an eine von Ihnen bestimmte Person ausbezahlt.
  • Daher eignet sie sich für alle, die für andere eine finanzielle Ver­antwortung tragen: zum Beispiel für Familien, Allein­erziehende, Paare oder Geschäftspartner. Auch wenn Sie eine Immobilie gekauft oder einen größeren Kredit auf­genommen haben, ist eine Risiko­lebens­versicherung sinnvoll.
  • Wenn Sie das Vertrags­ende im wahrsten Sinne des Wortes „erleben“, wird der bisher ein­bezahlte Beitrag nicht ausgezahlt. Daher ist die Risiko­lebens­versicherung besonders günstig.
  • Der monatliche Beitrag hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel von Ihrem Alter, der Höhe der Versicherungs­summe, der Lauf­zeit oder der gewählten Variante bzw. dem gewählten Tarif.
  • Der Abschluss ist direkt online möglich.

Die Varianten der EUROPA Risikolebensversicherung

Familie absichern

  • Konstante Risikolebensversicherung
  • Gleichbleibende Versicherungs­summe
  • Finanzielle Absicherung im Todesfall

Darlehen absichern

  • Variable Risikolebensversicherung
  • Fallende Versicherungssumme
  • Linear oder annuitätisch fallend möglich

Immobiliendarlehen absichern

  • Variable Risikolebensversicherung E-VRL easy
  • Abschluss mit nur 2 Gesundheits­fragen
  • Exklusiv zur Absicherung einer Immobilien­finanzierung

€uro urteilt „Höchste Kundenzufriedenheit“

Die Zeit­schrift €uro führte in der Ausgabe 03/2024 bei zahlreichen Lebens­versicherern einen Härte­test durch. Das Ergebnis: Die EUROPA erreichte bei den Direkt­versicherern die Auszeichnung „Höchste Kunden­zufriedenheit“ und „Beste Finanz­kraft“. (3 Direkt­versicherer im Test)

Die EUROPA Risiko­lebens­ver­sicherung überzeugt im Preisvergleich:

Als Direktversicherer arbeiten wir mit effizienten Strukturen. Dies spiegelt sich auch in unser extrem niedrigen Verwaltungs­kosten­quote wider, die eine der niedrigsten in Deutschland ist. Für Sie bedeutet das: günstigere Beiträge und bis zu 35 % sparen. So ist beispielsweise unsere konstante Risiko­lebens­versicherung eine der günstigsten am Markt.

* Mögliche Beitrags­ersparnis im Wettbewerbs­vergleich der EUROPA mit ausgewählten Anbietern im folgenden Beispielfall: Versicherungs­summe 200.000 €, Laufzeit 20 Jahre, Projektleiter (Akademiker), Alter 35 Jahre, Größe 185 cm, Gewicht 80 kg, Nichtraucher seit mind. 10 Jahren, Überschuss­system Beitrags­verrechnung, monatliche Beitrags­zahlung. (Quelle für den Preisvergleich: Eigene Recherche. Beiträge berechnet und dokumentiert am 31.03.2023. Folgende Tarife wurden zugrunde gelegt: ERGO Grundschutz, Allianz (DLVAG) Basis, Hannoversche: T1 Basis, Cosmos Direkt: Basis, EUROPA: E-RL)

Highlights der EUROPA Risikolebensversicherung

  • Nach­versicherungs­garantie

    Ereignis­unabhängig oder bei bestimmten Ereignissen (zum Beispiel bei Heirat, Geburt eines Kindes oder Immobilien­erwerb) erhöhen wir die Versicherungs­summe ohne erneute Gesundheits­prüfung.

  • Vorläufiger Versicherungs­schutz

    Schon am folgenden Tag ab Antrags­eingang beginnt der Versicherungs­schutz bei Unfall­tod.

  • Zusatzschutz Krebs Plus

    Bei den Diagnosen Krebs, Herz­infarkt oder Schlag­anfall erhalten Sie mit dem Zusatz­schutz Krebs Plus eine finanzielle Sofort­leistung. Sie beträgt 10 % der Todesfall-Leistung (max. 30.000 €).

  • Sofort­verrechnung der Über­schüsse

    Die Überschüsse der EUROPA werden direkt mit Ihrem Beitrag ver­rechnet. So kostet Ihre Versicherung noch weniger ...

  • Absicherung einer Immobilienfinanzierung mit nur 2 Gesundheitsfragen

    Beim E-VRL easy profitieren Sie unter bestimmten Voraus­setzungen von verkürzten Risiko- und Gesundheits­fragen bei der Absicherung einer selbst­genutzten Wohn­immobilie.

Gernhaben. Liebhaben. Guthaben.

Unsere Paar-Aktion in der Risiko­lebens­versicherung.

Zur Liebe gehört auch, dass man sich manchmal ganz unromantische Gedanken macht. Was ist, wenn dem Partner etwas zustößt? Um zumindest finanziell geschützt zu sein, empfehlen wir Ihnen die gegen­seitige Absicherung mit einer Risiko­lebens­versicherung. Die EUROPA belohnt einen solchen Doppel­abschluss mit der Paar-Aktion: Jetzt zu zweit vorsorgen und 2 × 25 €1 sparen!

Teilnahmebedingungen und Voraussetzungen

Was muss ich tun, um bei der EUROPA Paar-Aktion mitzumachen?

Ganz einfach: Sie und Ihr/e Partner/in beantragen jeweils eine Risikolebensversicherung bei der EUROPA.

An der Aktion kann auch dann teil­genommen werden, wenn ein Partner bereits in der Vergangen­heit eine entsprechende Risiko­lebens­versicherung der EUROPA abgeschlossen hat und nur eine Risiko­lebens­versicherung neu beantragt wird.

Was habe ich davon?

Jeder Vertrag erhält bereits ab der ersten Fälligkeit ein Beitrags­guthaben in Höhe von 25 €, von denen durch Verrechnung mit den fälligen Beiträgen im ersten Kalender­jahr 15 € verdient sind und im zweiten Kalender­jahr 10 €.

Teilnahmebedingungen

  • Sie und Ihr(e) Partner/in (Ehepartner, unverheiratete Paare, Lebenspartner nach dem Lebenspartnergesetz) leben im gleichen Haushalt (identische Postadresse)
  • Die Anträge werden gleichzeitig bis zum 31.07.2024 online (per elektronisch generiertem Antrag) eingereicht
  • Mögliche Tarife: E-RL, E-RLP, E-VRL
  • Beide Verträge kommen zustande (Laufzeit (noch) mindestens 2 Jahre)
  • Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftverfahren


Die Aktion gilt auch, wenn nur eine Risikolebensversicherung neu beantragt wird und der Partner bereits in der Vergangenheit eine entsprechende Risikolebensversicherung der EUROPA abgeschlossen hat.

Einsatz. Unterstützung. Anerkennung.

Der EUROPA Helfer-Bonus

Unsere Aufgabe als Versicherer ist es, für andere da zu sein und zu unter­stützen, wenn Hilfe benötigt wird. Sich zu engagieren und anderen zu helfen, treibt auch Sie an? Wenn uns diese Haltung verbindet, möchten wir Ihnen gerne etwas Gutes tun.

Wenn Sie sozial engagiert sind und sich jetzt für eine Absicherung mit einer EUROPA Risiko­lebens­versicherung, EUROPA Renten­versicherung und/oder EUROPA Berufs­unfähigkeits­versicherung entscheiden, schenken wir Ihnen Wunschgutscheine im Wert von bis zu 75 €2.

Kontakt

Kompetente, umfassende und persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen zur Risiko­lebens­versicherung, zum Versicherungs­antrag oder sind sich unsicher bei der Beantwortung der Gesundheits­fragen? Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie gerne und beraten Sie umfassend zu allen wichtigen Themen rund um die RLV.

Montag bis Freitag: 7:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 16:00 Uhr
Telefon: 0221 5737 851

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Risiko­lebens­versicherung (auch „Risikoleben“, „Risiko-LV“ oder kurz „RLV“ genannt)

Wie funktioniert sie?

Die Risiko­leben ist eine der wichtigsten Ver­sicherungen – und eine der einfachsten: Stirbt die ver­sicherte Person während der Versicherungs­dauer, wird die verein­barte Versicherungssumme ausbezahlt. Wenn die versicherte Person aber das Vertrags­ende im wahrsten Sinne des Wortes „erlebt“, wird der bis­her einbezahlte Bei­trag nicht aus­gezahlt. Daher ist die Risiko­lebens­versicherung aber auch besonders günstig: Sie können sich bereits ab wenigen Euro im Monat absichern. Der individuelle Bei­trag hängt dabei von unter­schiedlichen Faktoren ab, zum Beispiel von Ihrem Alter, Beruf oder Gesundheits­zustand.

Wer braucht eine?

Spätestens wenn sich die Lebens­situation verändert, ist es Zeit für die gegen­seitige Ab­sicherung. Dies betrifft vor allem die „großen Entscheidungen“ im Leben: Existenz­gründung, Heirat, Geburt eines Kindes und Erwerb einer Immobilie. Denn im Fall des eigenen Todes stehen die Hinter­bliebenen häufig vor großen finan­ziellen Heraus­forderungen. Eine Risiko­-LV ist daher besonders wichtig für Familien mit Kindern, Ehe- und Lebens­partner, Allein­erziehende, Bauherren und Kredit­nehmer sowie Selbständige und Geschäfts­führer.

Wie hoch sollte die Versicherungs­summe sein?

Für die Ab­sicherung der Familie sollte das 3- bis 5-Fache des Brutto-Jahres­einkommens als Versicherungs­summe gewählt werden. Bei der Absicherung einer Immobilien­finanzierung richtet sich die Höhe der Versicherungs­summe nach dem aufgenommenen Dar­lehen.

Wie lange sollte die Vertrags­laufzeit sein?

Das hängt ganz von Ihrer individuellen Situation ab. Wenn Sie Kinder haben, geht die Mindest­laufzeit idealer­weise bis zum Ende der Ausbildung/des Studiums des jüngsten Kindes (bzw. bis die Kinder finanziell auf eigenen Beinen stehen) oder bis zu Ihrem Renten­eintritts­alter.

Welche Varianten gibt es?

Für die Absicherung der Familie empfehlen wir die konstante Variante. Hier bleibt die Versicherungs­summe über die gesamte Lauf­zeit gleich. Darlehen sichern Sie am besten mit einer variablen Variante ab. Dabei sinkt die Versicherungs­summe gleich­mäßig oder richtet sich nach dem individuellen Zins­satz und der Tilgungs­rate Ihres Darlehens. Exklusiv zur Ab­sicherung einer Immobilien­finanzierung dient der Tarif E - VRL easy. Bei ihm müssen Sie nur 2 Gesundheits­fragen beantworten.

Kann ich bei der EUROPA ausschließlich online abschließen?

Nein, für den Abschluss können Sie unterschiedliche Möglichkeiten nutzen: Sie können direkt online abschließen oder telefonisch mit unseren Beratern sprechen. Selbstverständlich ist auch ein schriftliches Angebot möglich.
Es hat aber einen Vorteil, wenn Sie online abschließen: Die Berechnung und der Abschluss funktionieren über unsere Website besonders schnell und unkompliziert in nur drei Schritten: Tarif berechnen, persönliche Daten eingeben und dann online abschließen.

Was ist der Unterschied zwischen Zahlbeitrag und Tarifbeitrag in der Risikolebensversicherung?

Beim Abschluss der Risiko­lebens­versicherung finden Sie immer zwei Preise: den Tarif­beitrag (Brutto­beitrag) und den Zahl­beitrag (Netto­beitrag).

Der Tarifbeitrag (Bruttobeitrag) bei der Risiko­lebens­versicherung setzt sich aus unter­schied­lichen Faktoren zusammen. Zum Beispiel spielen die Höhe der Versicherungs­summe, die Lauf­zeit, Ihr Eintritts­alter, Ihr Beruf oder Ihr individueller Gesundheits­zustand eine Rolle dabei, wie viel Sie für Ihre individuelle Ab­sicherung zahlen. Dieser Beitrag wird bewusst sehr vorsichtig kalkuliert, um jeder­zeit die ver­einbarten Leistungen sicher erbringen zu können. Der Tarif­beitrag ist also der Bei­trag, den Sie maximal zahlen müssten.

Als Versicherer erwirtschaften wir Über­schüsse, an denen wir Sie beteiligen. Diese Über­schüsse entstehen beispielsweise durch gewinn­bringende Kapital­anlagen, aber auch, wenn sich das versicherte Risiko günstiger entwickelt als bei der Tarif­kalkulation angenommen. Die Mehr­einnahmen geben wir durch die Überschuss­beteiligung an Sie zurück – zum Beispiel indem wir die Beiträge Ihrer Risiko­lebens­versicherung sofort reduzieren. Durch die sofortige Verrechnung der Über­schüsse verringert sich der Tarif­beitrag auf den Zahlbeitrag (Nettobeitrag). Dies ist der tatsächlich zu zahlende Beitrag.

Wir können den Zahl­beitrag zwar nicht garantieren. Aber keine Sorge: Seit 1981 bieten wir Risiko­lebens­versicherungen an. Und da wir solide und verantwortungs­voll wirtschaften, mussten wir den Zahl­beitrag bislang auch noch nie anheben.

Kann ich die Risikolebensversicherung von der Steuer absetzen?

Die Beiträge der Risiko­lebens­versicherung können als sonstige Vorsorge­aufwendungen über die Steuer­erklärung steuerlich geltend gemacht werden.

Ist die Auszahlung einer Risiko­lebens­versicherung steuerfrei?

Die Risiko­lebens­versicherung ist im Leistungsfall, also bei der Auszahlung der Versicherungs­summe an die bezugsberechtigte Person, uneinge­schränkt einkommensteuerfrei: Es fällt also keine Einkommensteuer an.

Wie kann ich das aktuell vereinbarte Bezugsrecht einsehen oder ändern?

Welches Bezugsrecht derzeit vereinbart ist, entnehmen Sie bitte Ihren Versicherungsunterlagen oder loggen Sie sich im Kundenportal ein.

Sie können das Bezugsrecht bis zum Eintritt des Versicherungsfalls jederzeit widerrufen, falls das bestehende Bezugsrecht nicht ausdrücklich als unwiderruflich festgelegt wurde. Für die Änderung eines unwiderruflichen Bezugsrechts bedarf es der Zustimmung der unwiderruflich begünstigten Personen.

Bitte verwenden Sie für eine Änderung des Bezugsrechtes das folgende Formular: Formular (PDF)

Was ist eine Partner-Risikolebensversicherung und welche Variante empfiehlt die EUROPA?

Grundsätzlich gibt es 3 unterschiedliche Varianten. Die EUROPA empfiehlt die Über-Kreuz-Versicherung zur gegenseitigen Partner-Absicherung.

Der große Vorteil der Über-Kreuz-Versicherung: Da Sie im Todesfall Ihrer Partnerin/Ihres Partners die Versicherungssumme aus dem eigenen Vertrag erhalten, fällt keine Erbschaftssteuer an. Vor allem Unverheiratete profitieren von dieser Form der gegenseitigen Absicherung. Denn bei ihnen liegt der Freibetrag bei der Erbschaftssteuer bei gerade einmal 20.000 €. Aber auch für Ehepaare ist diese Variante interessant, wenn die Versicherungssumme über dem Freibetrag von 500.000 € liegt.

Risikovorsorge wird noch immer massiv unterschätzt

Nur knapp 20 % der Deutschen besitzen eine Risiko­lebens­versicherung zur Vor­sorge für den Todes­fall. Erstaunlich wenig, denn diese Versicherung ist die günstigste Form der Existenz­sicherung von Hinter­bliebenen. Und ein Schicksals­schlag kann jeden treffen ...

Jeder Fünfte stirbt während seiner Erwerbstätigkeit.

Und was dann?

Zwar erhalten Sie oder Ihre Hinterbliebenen vom Staat eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Diese ist jedoch sehr gering und hilft kaum, den bisherigen Lebensstandard zu halten. Denn die Kosten für den täglichen Bedarf laufen weiter: die Miete oder die Raten der Immobilienfinanzierung müssen bezahlt werden, Lebensmittel und Kleidung müssen angeschafft werden, die Ausbildung der Kinder kostet Geld und auch Hobbys, Ausflüge, ein Zoo- oder Theaterbesuch oder ein Urlaub solten weiterhin möglich sein. Ein Versicherungsschutz für die Liebsten mit einer Risiko-LV sollte daher selbstverständlich sein.

Mit einer Todesfallvorsorge sichern Sie unter anderem:

Eine Familie umarmt sich.

Die Weiterversorgung Ihrer Familie

Miete, Lebensmittel, Kleidung, Ausflüge ... All das kostet Geld und muss auch nach dem Tod eines Familienmitglieds bezahlt werden.

Eine Mutter hebt ihr Kind über den Kopf.

Die Finanzierung der Ausbildung Ihrer Kinder

Kinderbetreuung, Schulmaterialien, Klassenfahrten, Studium: Wussten Sie, dass ein Kind bis zum 18. Lebensjahr ca. 150.000 € kostet?

Ein junges Paar zwischen Umzugskartons.

Die Abbezahlung Ihrer (Immobilien-) Kredite

Auto gekauft, Haus gebaut, Wohnung gekauft: Wenn ein Einkommen wegfällt, müssen die fälligen Zahlungen trotzdem weiter geleistet werden.

Schnell und einfach: Die EUROPA family-Tarife in der Risiko­lebens­versicherung  

Mit den EUROPA family-Tarifen bieten wir eine optimale finanzielle Absicherung im Todes­fall für werdende oder frisch­gebackene Eltern (Geburt des Kindes in den letzten 6 Monaten). Das geht besonders schnell und einfach: Mit nur zwei Gesund­heits­fragen können Sie die EUROPA Risiko­lebens­versicherung mit konstanter oder fallender Versicherungs­summe abschließen!

Warum Sie sich die EUROPA leisten können. 

Unser Motto lautet „Versicherung pur“. Das bedeutet, wir verzichten auf alles, was unsere Tarife unnötig teuer machen würde: kein eigener Außen­dienst, keine aufwendigen Strukturen, kein Firlefanz. Stattdessen: leistungs­starke, einfach verständliche Produkte und direkter Service. Mit 0,76 % ist die EUROPA laut map-report Nr. 931 / 2023 der Lebens­versicherer mit der niedrigsten Verwaltungs­kostenquote in Deutschland.

Für Sie bedeutet das: starke Leistungen zum günstigen Preis.

Eine Familie umarmt sich.

Konstante Risiko­lebens­versicherung: Sichern Sie Ihre Familie ab

Wenn Sie Ihre Familie finanziell absichern möchten, ist die konstante Risikolebensversicherung die beste Wahl. Bei Ihrem Tod erhält Ihre Familie die vereinbarte Versicherungs­summe ausbezahlt. So können Sie sicher sein, dass Ihre Liebsten nicht in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Gleichbleibender Verlauf der Versicherungssumme

Für die Familienabsicherung ist eine Risikolebensversicherung mit konstanter Versicherungssumme sinnvoll. Die versicherte Summe bleibt von Beginn an über die gewünschte Laufzeit gleich. Durch zwei individuelle Tarife haben Sie die Wahl: starke Leistung zum günstigen Preis im Standard-Schutz. Oder attraktive Mehrleistungen und Zusatzoptionen mit dem Premium-Schutz.

Unser Tipp: Denken Sie auch an Ehe- oder Lebenspartner

Viele Familien versichern nur den Haupt­verdiener, damit sein fehlendes Ein­kommen im Todes­fall durch die Versicherungs­summe ersetzt wird. Es ist jedoch sinn­voll, auch eine Risiko­lebens­versicherung für den Ehe- oder Lebens­partner abzuschließen – so wird der Haupt­verdiener im Todes­fall des Partners entlastet. Auch wenn die Summe nicht so hoch ist, kann der Hinter­bliebene damit beispielsweise eine Kinder­betreuung finanzieren oder weniger arbeiten, um sich selbst um die Kinder zu kümmern.

Zwei Freundinnen gehen nebeneinander her.

Variable Risikolebensversicherung: Sichern Sie Kredite und Darlehen ab

Träumen auch Sie vom Eigen­heim? Für eine Bau­finanzierung ist eine ausreichende Risiko­vorsorge oft Voraussetzung – viele Banken verlangen sogar ausdrücklich die Ab­sicherung der Immobilien­finanzierung mit einer Risiko­lebens­versicherung. In diesem Fall ist die variable Variante optimal: hier sinkt die Versicherungs­summe über die Lauf­zeit.

Entscheiden Sie sich für die Variante, die perfekt zu Ihrer Situation passt: linear fallend (z. B. bei Ratenkrediten) oder annuitätisch fallend (z. B. bei Hypotheken­darlehen).

Linear fallende Versicherungssumme

Hier sinkt die Versicherungssumme jährlich um den gleichen Betrag. Diese Variante ist besonders geeignet, wenn Sie keine konstant hohe Ver­sicherungs­summe benötigen – zum Beispiel bei der Absicherung von Ratenkrediten. Die Risiko­lebensversicherung mit linear fallender Versicherungs­summe eignet sich aber auch als Alternative zur Absicherung der Familie. So können beispielsweise Alleinerziehende mit der variablen RLV ihre Kinder absichern, bis diese beruflich bzw. finanziell auf eigenen Beinen stehen.

Annuitätisch fallende Versicherungssumme

Diese Variante ist sehr gut geeignet, um ein Hypothekendarlehen abzusichern. Die Versicherungssumme richtet sich nach dem individuellen Zinssatz und der Tilgungsrate Ihres Darlehens.

Unser Tipp: Immobilien­finanzierung mit dem E-VRL easy einfacher absichern

Wenn Sie den Kredit für eine Immobilien­finanzierung absichern möchten, profitieren Sie unter Umständen von verkürzten Risiko- und Gesundheits­fragen. Mehr Infos finden Sie hier.

Große Entscheidungen im Leben: Zeit für eine Risiko­lebens­versicherung

Zusammenziehen mit dem Partner

Endlich: Die erste gemeinsame Wohnung wird bezogen und man rückt nicht nur räumlich enger zusammen. Ab sofort entscheiden Sie viele Dinge gemeinsam als Paar und Verantwortung trägt man nicht mehr nur für sich selber, sondern auch für seine/n Partner/in. Daher sollten Sie auch darüber nachdenken, sich im Falle eines Todes gegenseitig abzusichern und so für finanzielle Sicherheit im Ernstfall zu sorgen.

Hochzeit

Sie haben sich dazu entschieden, ab sofort gemeinsam durch's Leben zu gehen? Dann sollten Sie auch über die schlechten Zeiten nachdenken und mögliche Schicksalsschläge finanziell absichern. Mit einer Risiko­lebens­versicherung sorgen Sie vor, wenn Ihnen oder Ihrer Partnerin / Ihrem Partner etwas geschieht. Unser Tipp: Am besten sichern Sie sich direkt gegenseitig ab. Entweder mit zwei Einzelverträgen oder der Über-Kreuz-Absicherung. 

Geburt des ersten Kindes

Die Geburt des ersten Kindes ist wahnsinnig aufregend. Aber als Eltern tragen Sie nun noch mehr Verantwortung. Was passiert, wenn einer von Ihnen verstirbt? Damit Ihr/e Partner/in bzw. Sie finanziell abgesichert sind, sollten Sie an einen geeigneten Versicherungsschutz denken – auch im Hinblick auf die Zukunft Ihres Kindes.

Kauf von Wohneigentum / Hausbau

Sie haben gemeinsam das eigene Zuhause gekauft oder die eigenen vier Wände gebaut? Dann sollten Sie den Kredit für den Immobilien­erwerb mit einer Risiko­lebens­versicherung absichern. So kann die Finan­zierung auch dann auf­recht erhalten, wenn einer von Ihnen ver­stirbt. Übrigens: Bei der EUROPA gibt es dafür mit dem E-VRL easy einen speziellen Tarif, der mit nur 2 Gesundheits­fragen abzuschließen ist.

Unternehmensgründung

Sie haben eine Geschäftsidee und gründen ein Unter­nehmen? Dann sollten Sie sich mit Ihrer Geschäfts­partnerin / Ihrem Geschäfts­partner gegenseitig absichern. So kann das Unter­nehmen auch beim Tod eines Partners weitergeführt und finanzielle Ver­pflichtungen erfüllt werden.

Mehr Infos zur Risiko­lebens­versicherung

In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Themen „Risikolebensversicherung“ und „Todesfall-Absicherung“.

Alle Beiträge finden Sie hier.

*Laut Procontra ist die EUROPA der Lebensversicherer mit der geringsten Verwaltungskostenquote in Deutschland (Quelle: LV-Check 2022)

Fußnoten

  • Teilnahmebedingungen: Diese Aktion gilt, wenn zwei Partner (Ehepartner, unverheiratete Paare, Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz), die im gleichen Haushalt leben (identische Postadresse), jeweils eine Risikolebensversicherung (E-RL, E-RLP, E-VRL) per elektronisch generiertem Antrag beantragen. Die Anträge müssen gleichzeitig in der Zeit vom 01.04.2024 bis zum 31.07.2024 bei der EUROPA eingereicht werden. Die Aktion gilt auch, wenn nur eine Risikolebensversicherung neu beantragt wird und der Partner bereits in der Vergangenheit eine entsprechende Risikolebensversicherung der EUROPA abgeschlossen hat. Jeder Antrag wird von uns gesondert geprüft. Die Laufzeit der Verträge muss jeweils mindestens (noch) zwei Jahre betragen. Jeder Vertrag erhält bereits ab der ersten bzw. nächsten Fälligkeit ein Beitragsguthaben in Höhe von 25 €, von denen durch Verrechnung mit den fälligen Beiträgen in diesem Kalenderjahr 15 € verdient sind, im nächsten Kalenderjahr 10 €. Für die Teilnahme an der Aktion ist die Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren erforderlich. Sollte es nicht zur Antragsstellung beider Verträge kommen oder sind die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, erhalten die Verträge kein Beitragsguthaben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung, Teilnahme ab 18 Jahren, Ansprüche sind nicht übertragbar.
  • Teilnahmebedingungen: Diese Aktion gilt, wenn mindestens eine Risikolebensversicherung (Tarife E-RL, E-RLP, E-VRL), eine Rentenversicherung (Tarife E-RI, E-RIG, E-RCP, E-BRI, E-BRIG, E-BRCP) und/oder eine Berufs-/Erwerbsunfähigkeitsversicherung (Tarife E-BU, E-EU) der EUROPA in der Zeit vom 15.07.2024 bis 31.10.2024 (Verlängerung vorbehalten) für sozial Engagierte beantragt und abgeschlossen wird. Sozial engagiert ist jeder, dessen Handeln einem wohltätigen Zweck, der Wahrnehmung eines öffentlichen Amtes oder einer gesellschaftlichen Aufgabe dem Gemeinwohlinteresse dient. Die Übernahme dieser Tätigkeiten ist freiwillig und unentgeltlich. Die EUROPA kann ehrenamtliches Engagement durch einen entsprechenden Nachweis überprüfen. Der Antrag muss in der Zeit vom 15.07.2024 bis zum 31.10.2024 bei der EUROPA eingereicht werden.
    Der Versicherungsnehmer des zustande gekommenen Vertrags erhält in den ersten 5 Versicherungsjahren für das jeweilige Versicherungsjahr je einen WUNSCHGUTSCHEIN im Wert von 15 Euro, sofern die Erst- bzw. Folgeprämie fristgerecht gezahlt wurde und der Vertrag ungekündigt besteht. Die vollständigen Einlösebedingungen finden Sie unter https://www.wunschgutschein.de/pages/einloesebedingungen
    Ausgeschlossen ist die Barauszahlung des Gegenwertes der Gutscheine. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Gewährung eines Gutscheins über den Gesamtbetrag von 75 Euro. Der erste WUNSCHGUTSCHEIN wird 2 Monate nach Versicherungsbeginn ausgehändigt, zum Beispiel im Oktober 2024 bei Versicherungsbeginn 01.08.2024. Die Gutscheine in den Folgejahren werden jeweils im Januar ausgehändigt. Der Versand des Gutscheins erfolgt an die bei Antragstellung hinterlegte E-Mail-Adresse des Versicherungsnehmers. Die EUROPA Lebensversicherung AG behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen oder sonstigen Missbrauchs (zum Beispiel missbräuchlicher Mehrfachabschluss) den/die entsprechenden Teilnehmer von der Aktion auszuschließen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Aktion ganz oder in Teilen zu beenden, wenn die Aktion nicht planmäßig abläuft (zum Beispiel Manipulation oder sonstiger Missbrauch) oder dies aus anderen technischen oder rechtlichen Gründen notwendig ist. Für die Teilnahme an der Aktion ist die Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren erforderlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Aktionsteilnahme ist nur einmalig pro Tarif möglich und nicht mit der Paar-Aktion kombinierbar.