Daten werden geladen

Deutschlands beste private Altersvorsorge1

  • Top Konditionen
  • Garantierte lebenslange Rentenzahlungen
  • Große Auswahl an individuellen Vorsorgemodellen
  • Extrem niedrige Verwaltungskostenquote 0,76 %
     

Einfach online abschließen

Private Rente

Die private Rentenversicherung ist für alle sinnvoll, die im Alter ihre gesetzliche Rente aufbessern wollen und dabei Wert auf Flexibilität und Verfügbar­keit ihrer Beiträge legen.

Basisrente (Rürup)

Die Basis­rente – auch bekannt als „Rürup-Rente“ – lohnt sich für jeden, der für's Alter vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen will. Insbesondere Selbstständige und Personen mit hoher Steuerlast.

Ausgezeichnet als Gesamtsieger der Alters­vorsorge beim Deutschen Versicherungs-Award

Top-Leistungen in Qualität, Preis und Service sind die Voraussetzung für eine Aus­zeichnung. Die EUROPA überzeugte dabei in allen Kategorien am meisten und setzte sich als „Gesamt­sieger Alters­vorsorge“ durch. Verliehen wird der Preis durch den Fernseh­sender n-tv, das Deutsche Institut für Service-Qualität sowie Franke und Bornberg.

Warum bei der EUROPA mehr für Sie drin ist.

Mit 0,76 % ist die EUROPA laut map-report* der Lebensversicherer mit der niedrigsten Verwaltungs­kosten­quote in Deutschland.

Niedrige Verwaltungskosten = mehr Rendite für Sie!

*map-report Nr. 931: die Lebensversicherer mit den niedrigsten Verwaltungskostenquoten 2022.

EUROPA Versicherungen

4.7 / 5 Sterne

Schnitt ermittelt aus unseren Bewertungen

Alle Bewertungen auf www.ekomi.de ansehen

  • Avatar Kundenbewertung

    07.02.2024 um 08.44 Uhr

    Sehr guter Überblich im Onlinebereich. Bin auch insgesamt sehr zufrieden. Schnelle Erreichbarkeit per Telefon.

Die passende Rente für Sie

Basisrente (Rürup)

  • Hohe Steuervorteile
  • Lebenslange Rentenzahlung
  • Staatlich gefördert
  • Für Selbständige und Gutverdienende

Fondsgebundene Rente

  • Für Chancenorientierte 
  • Hohe Rente möglich durch Investitionen am Kapitalmarkt
  • Inflationssicher
  • Steuerbegünstigte Auszahlung

Klassische Rente

  • Für sicherheitsorientierte Sparende
  • Risikofreie Anlage
  • Garantierte Mindestrente
  • Steuerbegünstigte Auszahlung

Schließen Sie Ihre Rentenlücke!

Wenn Sie in Rente gehen, wird Ihre gesetzliche Rente wesentlich niedriger aus­fallen, als Ihr letztes Netto­einkommen. Diese Differenz nennt man „Rentenlücke“.

In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen vereinfacht, wie hoch Ihre Rentenlücke ausfallen kann.

Sorgen Sie mit einer privaten Renten­versicherung vor und beginnen Sie noch heute, Ihre Rentenlücke zu schließen. Bei der EUROPA, Anbieter von Deutschlands bester Altersvorsorge1, sind Sie dafür gut aufgehoben!

Wieviel Rente bekomme ich später vom Staat?

Die Durchschnittsrente in Deutschland im Jahr 2022 betrug im Schnitt 1.060 € / Monat für Frauen und 1.276 € / Monat für Männer.

Wieviel Rente Sie später einmal genau vom Staat bekommen, hängt von Ihrem Lebens­lauf und Ihrem Arbeits­leben ab. Sicher ist jedoch, dass die gesetzliche Rente nicht ausreicht, um Ihre bestehende Lebensqualität abzusichern.

Private Altersvorsorge geht jeden etwas an!

Wir werden immer älter. Laut einer Berechnung des Statistischen Bundesamtes wird die Lebenserwartung bei Geburt bis zum Jahr 2070 auf 84,6 Jahren bei Männern beziehungsweise 88,2 Jahren bei Frauen steigen.

Kümmern Sie sich noch heute um Ihre private Altersvorsorge, damit Sie Ihren Lebensabend ohne finanzielle Sorgen genießen können.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema private Renten­versicherung

Was ist eine private Rentenversicherung?

In Deutschland zahlen die meisten Arbeit­nehmer während ihres Berufs­lebens in die gesetz­liche Renten­versicherung ein. Wenn Sie in den Ruhe­stand gehen, zahlt Ihnen der Staat aus dieser Pflicht­versicherung einen gewissen Bei­trag aus. Allerdings werden Sie nicht Ihr jetziges Gehalt zur Verfügung haben, sondern nur noch einen kleinen Teil davon. Denn einer­seits werden die Menschen in Deutsch­land statis­tisch immer älter und beziehen daher auch länger Rente. Durch den demo­grafischen Wan­del gibt es zusätz­lich immer weniger junge Arbeit­nehmer, die in die Rente einzahlen. Dadurch droht eine Renten­lücke, also eine immer größer werdende Differenz zwischen letztem Einkommen und tat­sächlicher Rente.

Mit einer privaten Renten­versicherung verringern bzw. schließen Sie Ihre Rentenlücke. Zusätzlich zu der gesetz­lichen Rente beziehen Sie damit während Ihres Ruhe­standes eine lebens­lange Monats­rente. Oder Sie lassen sich Ihre Alters­vorsorge auf einen Schlag ausbezahlen ...

Wer braucht eine private Rentenversicherung?

Über eine private Renten­versicherung sollte sich jeder Gedanken machen, der seinen derzeitigen Lebens­standard auch im Ruhe­stand halten möchte. Denn durch eine gezielte private Alters­vorsorge lässt sich die gesetz­liche Renten­versicherung ergänzen. So verringern bzw. schließen Sie Ihre individuelle Renten­lücke. Dabei kommt es auch nicht auf’s Alter an. Egal ob Sie Berufs­anfänger sind, mitten im Leben stehen oder kurz vor der Rente sind: zu jeder Lebens­phase können Sie Ihre persönliche Alters­vorsorge überprüfen und ggf. optimieren.

Wie viel sollte ich jeden Monat in meine private Rentenversicherung investieren?

Ein Richtwert ist, 10 bis 15 Prozent Ihres Nettoeinkommens in die private Altersvorsorge zu stecken. Grundsätzlich empfiehlt es sich aber, zunächst Ihre individuelle Rentenlücke zu berechnen. Also welche gesetzliche Rente können Sie erwarten und wie viel müssen Sie aufstocken, um in etwa 80% Ihres jetzigen Nettoeinkommens zu erreichen. Bei der Berechnung spielen allerdings viele Faktoren eine Rolle: Haben Sie zum Beispiel Wohneigentum oder werden Sie auch im Rentenalter noch Miete zahlen müssen? Bleiben Sie in Ihrem großen Haus wohnen oder ziehen Sie in eine kleinere Wohnung, wenn die Kinder aus dem Haus sind? Haben Sie die Inflation bedacht?

Bei der Ermittlung Ihres persönlichen Bedarfs unterstützen wir Sie gerne unter 0221 – 5737 283.

Ist mein Geld bei der EUROPA sicher?

Die EUROPA verfügt über eine sehr gute Finanzstärke. So attestiert uns beispielsweise Focus Money "beste Finanzkraft" und vergibt die Note 1,0 (extrem stark). Damit erzielen wir die höchste Wertung unter allen untersuchten Direktversicherern. Solides Wirtschaften und die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns im Vordergrund.

Mit der EUROPA entscheiden Sie sich also für ein grundsolides Unternehmen.

Mehr Infos zur privaten Altersvorsorge?

In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Themen „Rentenversicherung“ und „private Altersvorsorge“.

Fußnoten

  • Die EUROPA wurde beim Deutschen Versicherungs-Award 2023 als Gesamtsieger im Bereich Altersvorsorge und damit als bester deutscher Versicherer für dieses Produktsegment ausgezeichnet.